Datenschutz und Informationssicherheit

 

Datenschutzerklärung

Wir erheben, verwenden und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.


Erhebung und Verarbeitung von Daten
Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten (Unternehmensname, Vorname, Familienname, Adresse, Postleitzahl, Stadt, Land, Telefonnumer, E-Mail-Adresse, Erklärung, ein Unternehmen i.S.d. § 14 BGB), juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen zu sein, werden nur erfasst, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung in unserem Webshop oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen seines Browsers tätigt.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit der Nutzer unserer Webseite personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, verwenden wir diese nur zur Beantwortung von Anfragen des Nutzers der Website und/oder Kunden, zur Abwicklung mit dem Nutzer der Website und/oder Kunden geschlossener Verträge und für die technische Administration. Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder der Nutzer der Website und/oder Kunde zuvor eingewilligt hat. Der Nutzer der Website und/oder Kunde hat das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt, zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage informieren wir den Nutzer der Website und/oder den Kunden über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Die Anfrage ist an unsere im Impressum der Webseite angegebene Adresse zu richten.
 
Angaben zur Informationssicherheit
Daten, die Sie zur Verarbeitung in unserem Webshop hochladen, werden von uns vertraulich behandelt. Die Datenübertragung erfolgt stets SSL-verschlüsselt. Unser Webshop erzwingt SSL-Verschlüsselung.
Ihre Daten werden auf einem Server, der bei einem großen Web-Hoster angemietet wurde, verarbeitet. Dieser Server steht in einem Rechenzentrum in Deutschland. Regulären Zugriff haben bestimmte Mitarbeiter der IAILC AG. Potenziell könnten auch technische Mitarbeiter  im Rechenzentrum des Web-Hosters Zugriff erlangen, da sie physischen Zugang zu den Servern haben.
Im Fall hochsensibler Daten können wir unsere Leistungen auch ohne "das  Internet" erbringen, sogar bei Ihnen vor Ort. Sprechen Sie uns gegebenenfalls an.
Daten, die Sie zur Verarbeitung in unserem Webshop hochladen, die aus dieser Verarbeitung entstehenden Ergebnisse sowie alle anfallenden  Zwischenergebnisse, werden von uns, sofern nicht bis spätestens 14 Tage  nach Auslieferung des Ergebnisses ein Beanstandung des Ergebnisses eingegangen ist, drei bis vier Wochen nach Auslieferung des Ergebnisses gelöscht. Hochgeladene Daten, die nicht in eine Bestellung eingehen, werden spätestens 2 Wochen nach dem Hochladen gelöscht.